Aktuelles

Neue Veröffenlichung

Beitrag von Günter Friedmann und Nicole  Karaphyllis in: Naturphilosophie, Hrsg. Thomas Kirchhoff, u.a.; utb 2017. Mehr dazu:

Marmelade & Bienen

Lamarkii-Bienen-Projekt

Zum Lamarkii-bienen Blog: blog

Neuer Artikel über das Lamarkii-Projekt:
Zum Artikel

Termine

Nächste Termine
15.09. Münchner Wissenschaftstage, Vortrag im Oekom-Verlag
21.10. Seminar Martina Gebhart Naturkosmetik

Infos:

Günter Friedmann

Günter Friedmann arbeitet seit über dreißig Jahren leidenschaftlich gerne mit und an den Bienen. Er ist einer der Pioniere der ökologischen Imkerei und hat die Richtlinien der Demeter Bienenhaltung mit entwickelt.
In Süddeutschland betreibt er erfolgreich die weltweit größte Demeter-Imkerei. Günter Friedmann ist in Berufsverbänden und ökologischen Netzwerken aktiv. Neben den Bienen gilt sein Interesse den Hornissen und deren Schutz.

Insbesondere die Forschung und die Aus- und Weiterbildung liegen ihm am Herzen. Seine Imkerei ist einer der wenigen anerkannten Ausbildungsbetriebe für den Beruf des Imkers in Deutschland. Auch Praktikanten sind in der Imkerei willkommen.
Seit vielen Jahren führt er Seminare zur ökologischen bzw. artgerechten Bienenhaltung im In- und Ausland durch.

Für sein Engagement und seine Pionierarbeit als Berufsimker wurde er 2003 von der damaligen Ministerin für Verbraucherschutz und Landwirtschaft, Renate Künast, mit dem Förderpreis ökologischer Landbau ausgezeichnet.Portrait 4

Mehr über die Demeter-Bienenhaltung und Günter Friedmann im Interview, das Silke Jelkic für Epoche Times Deutschland führte.
(Artikel Teil 1, Artikel Teil 2)

Philipp Eckerter berichtet über sein Praktikum in der Demeter-Imkerei Friedmann (Präsentation als PDF)

Über den Verlauf des Jahres in der Imkerei und neues aus den Projekten berichtet Günter Friedmann immer Anfang des Jahres in seinem Rundbrief.  Alle Rundbriefe finden Sie auf der Seite Texte